Geschichtswerkstatt Barmbek

Daten

Gründungsdatum: 1986

Ort: Hamburg

Geokordinaten Breite, Länge:1)

Kontakt/Website

Heimatmuseum und Geschichtswerkstatt Barmbek
Wiesendamm 25
22305 Hamburg

Öffnungszeiten: Mittwoch von 14.00 bis 19.00 Uhr
Telefonisch erreichbar: Werktags von 10.00 bis 16.00 Uhr

Tel.: 040 - 29 31 07
Fax: 040 - 29 52 16

E-Mail: geschichtswerkstattbarmbek@alice-dsl.de

Website: http://www.geschichtswerkstatt-barmbek.de/

Quellen & Nachweise

  • Forschungsstelle für Zeitgeschichte in Hamburg und Galerie Morgenland/Geschichtswerkstatt Eimsbüttel (Hrsg.), Geschichtswerkstätten gestern – heute – morgen. Bewegung! Stillstand. Aufbruch? Hamburg 2004, S. 8
  • Eva Sperner, Die neue Geschichtsbewegung. Geschichtswerkstätten und Geschichtsprojekte in der Bundesrepublik. Bielefeld 1985 (dort Übersicht: Geschichtsgruppe Barmbeck [sic!], Projekte: Stadtteilgeschichte/Nachkkriegsleben zwischen 1945 und 1949 im Hamburger Stadtteil Barmbeck [sic!], „Trümmer, Schwarzmarkt Neubeginn?“, Ergebnis: Ausstellung)
  • [Ohne Autor], Selbstverständnispapier der Geschichtswerkstatt, beschlossen auf der Gründungsversammlung am 28. 5. 1983 in Bochum, in: Gd 9, 1984, S. 193 (Gründungspapier): dort Kontaktadresse Geschichtsgruppe Barmbek, c/o Michael Wildt bzw. Initiative „Leben und Arbeiten in Barmbek 1945-1949“
  • Geschichtswerkstatt 3.1984 (zugleich: Moderne Zeiten, 4.1984, Sondernummer), S.45: (Michael Wildt) Ausstellung zum Geschichtsfest 1984 in Berlin, die „im ,Museum der Arbeit’ ab Mai 1984 gezeigt werden soll
  • Heimatmuseum und Geschichtswerkstatt Barmbek e.V. (Hrsg.), Geschichtswerkstatt Barmbek. Zum 10jährigen Bestehen, Hamburg 1996
  • Geschichtswerkstatt 12.1987 (Thema: Essen, Geschmack, Kultur), S.71ff.
  • Jenny Wüstenberg, Civil Society and Memory in Postwar Germany. Cambridge 2017, S.142, S. 168 und S.176
1)
Die Koordinaten beziehen sich auf die Stadt, nicht auf die genaue Adresse